Unser Haus am Eberbach

Eine kleine Chronologie


1994 bis 2001 gehörte das Haus dem Verein Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung – und war Begegnungsstätte zwischen Militär und Zivilbevölkerung. Die späteren Eigentümer Hermann und Silvia Roloff arbeiteten hier als Angestellte.


Seit Januar 2001 befindet sich das Haus am Eberbach in unserem Familienbesitz – liebevoll geführt von zwei Generationen. Gemeinsam mit mehr als 30 Mitarbeitern engagieren wir uns für die Bedürfnisse unserer Gäste.


Im Januar 2009 renovierten wir unsere sieben Gästezimmer. Wir modernisierten sie mit neuen Möbeln, Böden und Wandbelägen.


Von Dezember 2011 bis Mai 2012 errichteten wir im Erdgeschoss unsere Vis á Vis Bistro Sportsbar – mit separatem Eingang, großer Theke und einer Terrasse auf 150 Quadratmetern.

 
 

Von Dezember 2013 bis Mai 2014 entstand unser Miet-Kino mit 20 bequemen Sitzplätzen, modernster 3D-HD-Projektions- und THX-Soundtechnik in 7.2.

 
 

Im Frühjahr 2011 bauten wir auf 250 Quadratmetern eine idyllische Sonnenterasse mit separater Lounge.

 
 
 
 

Von September bis Oktober 2014 entkernten wir die alte Toilettenanlage und sanierten sie vollständig – nach modernsten Maßstäben.

 
 
 

Gegenwärtig planen wir ein zusätzliches Hotelgebäude der Sterne-Kategorie 3+, mit 15 großzügigen Doppelzimmern. 


Auch in Zukunft
möchten wir unsere Gäste verwöhnen. Schauen Sie gerne bei uns vorbei!